6 April 2017 / Kiew, Ukraine

«EXPORT & SALE 2017.
Plattform für Geschäftskontakten»

Internationale Exportkonferenz
Öffnet für Sie neue Märkte!

EU-Länder

VAE, Golfstaaten

Mittelasien

Kaukasus, Georgien

Videoreportage von der Koferenz 2016

250 Teilnehmer aus 11 Ländern, 50 Verhandlungstische, 2 praktische Sitzungen

"Diese Veranstaltung ist sehr vorteilhaft wie für Hersteller, so auch für Handelsketten. Mit der Hilfe von direkten Verhandlungen der Handelsketten und Hersteller können noch mehr Berührungspunkte gefunden werden, als mit der Hilfe von E-Mail und telefonischen Anrufen"

Evgenij Sharkov, die Gesellschaft "Evroopt", Weißrussland

Der Hauptkonferenzteil ist die B2B-Verhandlungen mit Vertretern von 5 Richtungen:

Golfstaaten

EU-Länders

China

Mittelasien und Kaukasus

Weißrussland und Baltikum

Торговые сети и дистрибьюторы:

DINO (Polen)- Im Jahr 2015 das Netz Bestand aus mehr als 500 Filialen in den Provinzen Großpolen, Niederschlesien, Lubuskie, Opole, Lodsch, Kujawien-Pommern, Schlesien, Masowien, Pommern, Świętokrzyskie, Малопольском und Pommern. Kundenzufriedenheit ist das wichtigste, Kraft des Erfolges ist die frische und Qualität der Produkte und Garantie dieses tägliche Versorgung.

Jebal (Dubai) - das Unternehmen ist spezialisiert auf den Import und Vertrieb der besten Lebensmittel aus der ganzen Welt.Das Vertriebsnetz umfasst alle Kanäle des modernen Handels von A bis Klasse SB-Warenhäuser, Supermärkte, Genossenschaften, HORECA und Großhandel Netzwerken.

Das Unternehmen "Futurus Food" (Lettland) - die Haupttätigkeit des Unternehmens-Herstellung, Abfüllen, importieren und exportieren Kruppe. So, Großhandel mit Lebensmitteln. Das Unternehmen liefert mit Lebensmitteln rund 250 staatlichen Institutionen, einschließlich der Armee, Krankenhäuser, Schulen, Kindergärten, Kinderheime, soziale Haus. Geschäftspartnern in Lettland sind die VP Market, Rimi, Mego, TOP, Beta, Aibe, Lats, Palink, Baltstor, Prisma Latvija, Viehzüchter, sowie mehr als 2.000 Einkäufen.

BD company -Distributoren von Süßwaren und Lebensmitteln. Das Unternehmen обсуживает 8000 Verkaufsstellen, ist ein Distributor von TM «ROSHEN». Der Umsatz des Unternehmens nach der Produktion von TM «ROSHEN» - mehr als 14 Millionen US-Dollar. im Jahre 2015. Das Unternehmen ist offen für Vorschläge für die Zusammenarbeit.

Die Deutsche Firma Eco Viva GmbH, hat das Interesse an den Abzug der ukrainischen Projekte der Stromversorgung BRD auf den Markt und sucht Hersteller von landwirtschaftlichen Produkten in der Ukraine das Ziel, die Zusammenarbeit.

LANDHOF GesmbH & Co KG österreichisches Unternehmen, das spezialisiert auf die Herstellung von traditionellen österreichischen Würsten und Schinken.

ČEPOS - ist der größte Vertreiber von Getränken und Lebensmitteln, die in der Tschechischen independent-Markt. Čepos gehören die regionalen Großmärkten, die in der Verteilung der Lebensmittel und Getränke mit dauerhaften Operationen in der ganzen Tschechischen Republik. Die Hauptaufgabe der Allianz Beschaffung Čepos reibungslos, dass alle seine Kunden ohne die Wettbewerbsbedingungen unter den Anbietern auf dem Tschechischen Markt.

Das Netz der hypermarkte «Karawane» zählt 9 Geschäfte in Kiew, Kharkov, Dnieper, Czernowitz und Shitomir. Mehr als 13 Jahre bieten Kunden Qualität zu erschwinglichen Preisen, eine große Auswahl (mehr als 50 tausend Titel), angenehme Atmosphäre und hochwertigen Service.

Das Unternehmen «METRO Cash & Carry Ukraine» ist der größte Deutsche Investor in der Ukraine. Teil der METRO GROUP, eines der führenden internationalen Handelsunternehmen. Das Unternehmen ist in mehr als 2 000 Städte in 29 Ländern und vereint mehr als 220 000 Mitarbeiter.

VERBRAUCHERMÄRKTE FOZZY IST DER GROß-UND EINZELHANDEL GESCHÄFTE, DIE IM FORMAT CASH AND CARRY.IN DEN VERKAUFSRÄUMEN VON VERBRAUCHERMÄRKTEN FOZZY MIT EINER FLÄCHE VON 6 000 BIS 10 000 M2. PRÄSENTIERT MEHR ALS 30.000 PRODUKTE HERGESTELLTEN LEBENSMITTELN UND RICHTUNGEN.EINE GROßE AUSWAHL AN LEBENSMITTELN, NON-FOOD-UND SAISONARTIKEL.

Teilnehmer von B2B-Verhandlungen, die ihre Teilnahme bestätigt haben:

Liliia DAVIDOVA

Richtungsleiterin von FOOD 1 (akzeptiert alle Kategorien ) - GmbH ``Magnum Cash & Carry``

Ioseb GUDUSCHAURI

Eigentümer, die Kette Universami (Georgien)

David PARESASCHVILI

Handelsleiter, die Kette Universami (Georgien)

Eckhard ULRICH

Einzelhandelskette von Premium-Format Landhof (Deutschland)

Dimitri MESCHISCHVILLI

Mitbegründer von BD COMPANY (Georgien)

Lasch ASANIDZE

Richtungsleiter von «Haushaltchemie», BD Company (Georgien)

Artem KOSTIUTSCHENKO

Geschäftsführer, Mainlit (Deutschland)

Larisa POLITSCHSCHUK

Stellvertretende Direktorin vom Zentrum für Forschungen und Zertifikation Chalialil ``Alraid``

Vael ALIAMI

Direktor vom Zentrum für Forschungen und Zertifikation Chalialil ``Alraid``

Schuchrat RACHIMOV

Lieferungsleiter der Kette ``Korsinka`` (Usbekistan)

Sesaj Mochamed SIDIK

Der Vorsitzende vom Afrikanischen Rat in der Ukraine

Benjamin ORIDSHI

Projektmanager, Warenexport nach Nigeria

Lika SUCHIASCHVILI

Handelsleiterin, Nikora Trade (Georgien)

Salome CHELASCHVILI

Einkaufsdirektor, Nikora Trade (Georgien)

Tomasz PERKOWSKI

SPS Handel S.A.

Kryspina RODOWICZ

SPS Handel S.A.

EXPORT-SITZUNGEN

Gleichzeitig mit В2В-Verhandlungen werden bei der Konferenz die Sitzungen zur Besprechung der Exportfragen in Bereichen stattfinden:

Image

Marketing und Analytik

Forschungen und Tendenzen vom Markt. Fortschritt beim Export: Verpackung, Branding, Besonderheiten der Verbrauchskultur. Suche nach Ideen der neuen Waren.
Image

Geschäftsmodelle

beim Export. Die erfolgreichen Einführung-Cases zum Export der verschiedenen Firmen der Ukraine.
Image

Logistische Fragen

beim Export.
Image

Finanzierung von Unternehmen

beim Export – Zuschuss von EBRD und anderen Stiftungen.
Image

Qualität und Sicherheit

Internationale Standards, Geschäftsordnungen, Leitlinien.

DIE SCHLÜSSELWERTE FÜR HERSTELLER:

B2B-Treffen und -Verhandlungen

Die praktischen Entscheidungen für Exportversorgung

Die Besprechung der praktischen Cases

Die Heranziehung von Investitionen des Programms von EBRD und anderen Stiftungen

Die Warenpräsentation den Partnern

Die Möglichkeit einen Stand bei der Ausstellung «Grüne Woche» in Berlin gewinnen

KONFERENZPROGRAMM «EXPORT & SALE 2017»

10:00 - 10:15 Konferenzöffnung. Die Vorstellung der Gästen aus dem Ausland

10:15 - 10:30 Auftritt von Nilsen (Analytik)

10:30 - 10:40 EBRD Exportprogramme

10:40 - 13:00 В2В-Verhandlungen

13:00 - 14:00 Mittagsessen

14:002 Parallelsitzungen:

В2В-Verhandlungen

Exportsitzungen:

  • 14:00-14:50 Marketing und Analytik
  • 14:50-15:40 Geschäftsmodelle
  • 15:40-16:30 Logistische Fragen
  • 16:30-17:20 Finanzierung von Unternehmen
  • 17:20-18:00 Qualität und Sicherheit

18:00 Bankett und Preis-Gewinnspiel:

  • Zwei Stands bei der Ausstellung «Grüne Woche 2017» in Berlin
  • Zwei kostenlose Exporttours nach EU
89 Teilnehmer
2343409 Ausstellungstands
1302 Speakers und Experten

Speakers und Experten der Konferenz:

Irina BARANENKO

Entwicklungsleiter von Firma Fialan

Elena STRETOVITSCH

Direktorin von Organicmilk

Sergej MOIISEENKO

Direktor von Advisor Export

Margarita TSCHERNENKO

SMS, geschäftsführende Partnerin von «Büro von Geschäft-Engineering»

Tatiana LESNAJA

AW-Managerin von «Lekorna»

Konferenzveranstalter - Firma ADVISOR EXPORT

ADVISOR EXPORT -sind die Professionelle, die die ukrainische Produktion nach EU-Ländern, Golfstaaten, Mittelasien und Kaukasus exportieren helfen.

Die Firma ist der zertifizierte Berater der Programme von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD).

«Wir sind überzeugt, dass absolut jede ukrainische Produktionsgesellschaft ihre Produktion exportieren kann und wir sind bereit dabei so weit wie möglich zu fördern. Die Konferenz «Export 2017» ist genau die Stelle, wo Sie die potentiellen Partner und Käufer Ihrer Produktion finden».

Ansprechpartner

  • Str. Belorusskaya, 30, Büro 2
  • +38097 705 41 11
    +38050 388 17 78
  • sale@advisor.kiev.ua
  • advisor.biz.ua

Anmeldung